Anruflinien (AST und Taxibus)

AnrufSammelTaxi (AST) und Taxibus

Mobil in Gebieten und zu Zeiten mit schwacher Nachfrage

Anruf-Sammel-Taxi (AST)

Ein Haltestellenschild (Foto: Hero / Fotolia.com)
Foto: Hero / Fotolia

Das AnrufSammelTaxi fährt in den ländlicheren Gegenden und städtischen Vororten zu festgelegten Fahrtzeiten an einer AST-Haltestelle ab. Das Fahrtziel ist innerhalb eines Bedienungsbereiches frei wählbar. Sie können sich also bis vor die Haustür fahren lassen.




Das Taxi tritt die Fahrt jedoch nur an, wenn ein Bedarf gemeldet wird, d. h. Sie müssen Ihr Fahrtziel spätestens 30 Minuten vor Fahrtbeginn der AST-Zentrale telefonisch mitteilen. Der Preis liegt nur geringfügig über dem eines Bustickets. AST-Tickets gelten nur für AST-Fahrten.

Wichtiger Hinweis für Ihre Fahrt
In der elektronischen Fahrplanauskunft sind Fahrten mit dem Anruf-Sammel-Taxi (AST) gekennzeichnet. Dort finden Sie auch die Telefonnummer, um das Anruf-Sammel-Taxi zu bestellen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Ihr örtliches Verkehrsunternehmen zur Verfügung.

Der TaxiBus

Der TaxiBus ist ein Taxi, das wie ein Linienbus verkehrt. Also mit einem festen Fahrplan auf einem festen Linienweg. Es gelten die Tickets des VRR. Tickets können direkt bei den Fahrerinnen und Fahrern erworben werden. Der TaxiBus muss bis spätestens 30 Minuten vor der Abfahrt telefonisch vorbestellt werden und verkehrt dann von Haltestelle zu Haltestelle auf dem festgelegten Linienweg.

Wichtiger Hinweis für Ihre Fahrt
In der elektronischen Fahrplanauskunft sind Fahrten mit dem TaxiBus gekennzeichnet. Dort finden Sie auch die Telefonnummer, um den TaxiBus zu bestellen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Ihr örtliches Verkehrsunternehmen zur Verfügung.

zur Übersicht der Verkehrsunternehmen im VRR
zur Übersicht der KundenCenter im VRR