Touren im VRR

Touren im VRR

Ein Paar sitzt in einer Straßenbahn und blickt aus dem Fenster (Foto: VRR)
Foto: VRR

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr lockt mit zahlreichen kulturellen Highlights, einer abenteuerlichen Geschichte und faszinierender Architektur und Landschaft. Unternehmen Sie zehn Touren mit Bus und Bahn an Rhein, Ruhr und Wupper und entdecken Sie die Vielfalt des Verbundraums: Sie haben die Wahl, ob Sie sich ins kulturelle Getümmel stürzen, die Geschichte der Region hautnah erleben oder mit Ihren Lieben erholsame Stunden in der Natur verbringen möchten.

Die einzelnen Ziele sind mit Kontaktdaten, Angaben zu Öffnungszeiten, Anfahrtshinweisen des Öffentlichen Nahverkehrs und Tipps zu kulturellen und gastronomischen Angeboten detailliert beschrieben. Landkarten geben einen Überblick über die einzelnen Regionen und erleichtern die Orientierung vor Ort. Ausgelegt sind die Touren als Tagesausflüge, die Sie aber auch abschnittsweise „erfahren“ und entdecken können.

  • Tour 1 | Duisburg – Mülheim an der Ruhr

    Häfen, Schiffe und Wassermuseen

    Download (pdf, 970,3 kB)
  • Tour 2 | Bochum – Hattingen

    Kohle, Eisen und Stahl

    Download (pdf, 2,0 MB)
  • Tour 3 | Dortmund – Waltrop – Castrop-Rauxel

    Hebewerke, Rosengärten und ein U

    Download (pdf, 4,5 MB)
  • Tour 4 | Recklinghausen – Haltern am See

    Wälder, Seen und Strandvergnügen

    Download (pdf, 1,1 MB)
  • Tour 5 | Hagen – Herdecke – Witten

    Malerei, Handwerk und Industriekultur

    Download (pdf, 2,5 MB)
  • Tour 6 | Wuppertal – Remscheid – Solingen

    Tiere, Kunst und Burggeschichten

    Download (pdf, 1,3 MB)
  • Tour 7 | Düsseldorf – Krefeld

    Altstadtbummel und Seidenkultur

    Download (pdf, 2,4 MB)
  • Tour 8 | Neuss – Mönchengladbach

    Radtour Auf Napoléons Spuren

    Download (pdf, 1,4 MB)
  • Tour 9 | Gelsenkirchen – Bottrop – Gladbeck – Marl

    Fördertürme, Skulpturen und eine Pyramide

    Download (pdf, 1,6 MB)
  • Tour 10 | Oberhausen – Essen

    Altes Eisen, Weltkulturerbe, Goldene Madonna

    Download (pdf, 2,7 MB)