FahrradTagesTicket NRW

FahrradTagesTicket NRW

Das Rad fährt mit: zum Extrapreis, passend zu allen Tickets der NRW-Tarif-Familie.

Sie sehen zwei Radfahrer. Sie schauen gemeinsam auf die Landkarte. (Foto: Nahverkehr NRW)
© Nahverkehr NRW

Soll das Fahrrad mit auf die Reise durch NRW gehen, ist das FahrradTagesTicket NRW für 4,90 Euro pro Tag (2019: 5,00 Euro) die günstigste Lösung. Es kann mit allen Tickets des NRW-Tarifs sowie mit den Bar- und Zeittickets des VRR kombiniert werden. Gruppenreisende müssen nur darauf achten, dass sie für jedes Rad ein eigenes Ticket lösen!

Ticket-Typ:

Tagesticket für Fahrräder, das Ticket gilt in Kombination mit jedem anderen Ticket des Nahverkehrs in NRW, nicht übertragbar nach Fahrtantritt, 1 Ticket pro Fahrrad erforderlich

Geltungsdauer:
beliebig viele Fahrten am Geltungstag

Gültigkeitsbereich:
ganz NRW

Nutzbare Verkehrsmittel:
alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie Nahverkehrszüge (S-Bahn, Regionalbahn, Regionalexpress)

Nicht gestattet:
IC/EC, ICE, Thalys, AutoZug, Nachtzug, NachtBus/NachtExpress in Ostwestfalen-Lippe

BahnCard 25/50:
werden nicht anerkannt

Verkauf:
an allen DB Automaten und an vielen Ticketautomaten sowie Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen in NRW, teilweise auch beim Busfahrer

Weitere Informationen:

zur Internetseite NRW Nahverkehr